TerminübersichtSprechstundenSchulbibliothekSupplierplanSchulball

 

25-jähriges Klassentreffen der Va / 1989

Am Freitag vor Ostern traf sich der Maturajahrgang Va-1989 zum 25-jährigen Maturajubiläum in Gänserndorf. Etwa 25 Absolventinnen und Absolventen nutzten diese Gelegenheit, um an einer Führung durch unsere Schule teilzunehmen. Nach einem abschließenden Fototermin wechselte man gut gelaunt ins Restaurant Gambrinus, um noch für einige Stunden alte Erinnerungen wieder aufleben zu lassen.

Aktion "Sauberes Gänserndorf"


Die SchülerInnen und Schüler der 1b HAS, Ic HAK sowie 2a+2b HAS nahmen am Freitag, den 11. April 2014 während des Bewegung & Sport-Unterrichts mit viel Engagement an der Aktion „Sauberes Gänserndorf“ teil. [Mehr]

Osterevent der III c

 

Die III c organisierte im Rahmen des Projektunterrichts einen Osterevent für einen guten Zweck. Frohe Ostern!

[Hier ein paar Eindrücke]

Schüler/innen der III A beim bundesweiten Ideenwettbewerb der Bank Austria unter den besten vier Produktideen

Von wegen kaufmännische Schulen sind nicht kreativ! Fünf  Schüler/innen der BHAK Gänserndorf nehmen derzeit an einem Wettbewerb der Bank Austria teil. Bei diesem Wettbewerb geht es darum,  Geschäftsideen zu entwickeln. Die HAK- Schüler/innen setzten sich mit ihrer Produktidee durch und kamen unter die besten vier Projekte bundesweit.

Im Vorjahr begann das Projekt. Im Rahmen des Betriebswirtschaftsunterrichts erfanden die  Schüler/innen neuartige Produkte. Dazu wurden Marketingkonzepte entwickelt.

Durch Frau Professor Mag. Roswitha Eckhardt wurden die Schüler/innen auf den Wettbewerb aufmerksam. Martina Katzler, Cornelia Lutz, Sebastian Poppe, Nicole Schlößl und  Katharina Scherhaufer (auf dem Foto von links nach rechts) entschieden sich, mit einem Produkt aus dem Vorjahr anzutreten. Bei dem Produkt handelt es sich um einen Einwegflaschenshredder, der Plastikmüll verringern soll.

Wer weiterhin verfolgen möchte, wie es dem Team bei der Abschlusspräsentation in Innsbruck ergeht, kann die Facebookseite „The Shreddys Einwegflaschenshredder 5000“ mit "gefällt mir" markieren.

Webinar – Social Video Learning

Am Freitag, dem 21. März 2014 fand im Rahmen des laufenden IMST-Projekts „Schultypenübergreifendes Bewerbungstraining bei einer Mini-ÜFA“ im BWZ das Webinar „Social Video Learning“ mit Dr. Frank Vohle (Geschäftsführer und Gründer von http://www.ghostthinker.de/ bzw. Berater an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen, http://www.zu.de/) statt.  [Weiterlesen]

Landesjugendredewettbewerb

Beim NÖ Landesjugendredewettbewerb konnten Isabella Adam (Vd) und Marco Hamr (Vc) ihre rhetorischen Fähigkeiten unter Beweis stellen.
Wir gratulieren Marco Hamr zum 1. Platz in Mistelbach und wünschen ihm alles Gute für die Teilnahme am Landesfinale in St. Pölten am 24. April!

Auch heuer wieder hervorragende Erfolge bei den Fremdsprachenwettbewerben für die BHAK Gänserndorf!

Nachrichten aus St.Pölten vom Landesfremdsprachenwettbewerb März 2014:

Im Bewerb Spanisch BHS hat Melanie Schlößl (Vd) den hervorragenden 2. Platz erreicht und die Silbermedaille gewonnen. Katarina Lucic (ebenfalls Vd) ist landesweit 3. geworden und hat somit die Bronzemedaille geholt.

In der Kategorie Englisch/Spanisch-Switch erreichte Marco Hamr aus der Vc den hervorragenden 2. Platz und sicherte sich somit die Silbermedaille. Fjolla Doko (Vb) folgt direkt hinter ihm als Dritte.

Marco Hamr (Vc) holt Silber im Switch-Wettbewerb Spanisch - Englisch.
Fjolla Doko (Vb) holt Bronze im Switch-Wettbewerb Spanisch - Englisch.
Melanie Schlößl (Silber, rechts im Bild) und Katerina Lucic (Bronze, links), beide aus der VD, bei der Medaillenüberreichung Spanisch.

Tolle Leistungsschau der HAK - DiplomandInnen

In der Woche vom 17. bis 20. Februar 2014 präsentierten die SchülerInnen der 5. Jahrgänge die Ergebnisse ihrer Projektarbeiten aus den Ausbildungsschwerpunkten und der IT - Fachrichtung  in der Aula.

Einen Überblick über die Themen sehen Sie hier.

Fit for Job: Die Raiffeisen Regionalbank Gänserndorf unterstützt Schüler bei der Berufswahl.

Für viele Schüler und Schülerinnen ist die Entscheidungsfindung zum angestrebten Beruf eine große Herausforderung. Umso wichtiger ist somit eine professionelle Vorbereitung, um den gewünschten Job, am besten natürlich im bevorzugten Unternehmen, auch tatsächlich zu bekommen. Aus diesem Grund bietet die Raiffeisenbank Gänserndorf unseren Schülern und Schülerinnen schon seit vielen Jahren Fit for Job - Seminare an. [Weiterlesen]

Neu überarbeiteter Bereich des Elternvereins

Der Elternvereinsbereich wurde neu überarbeitet.

Am Ende der Seite finden sich nützliche Formular-Downloads, auch für Unterstützungsansuchen.

Pensionierungsfeier

Mit Ende November wurden Str Dipl.Päd. Hedwig Schätz, OStR Mag. Anton Schilhan und OStr Mag. Rudolf Zahorsky, drei langjährige und äußerst verdiente Mitglieder des Lehrerkollegiums, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Wir wünschen alles Gute!

Str Dipl. Päd. Schätz
OStR Schilhan mit HR Antl
OStR Zahorsky mit HR Antl
Prof. Jank und OStR Zahorsky

Hey Buddy, ich lerne mit dir! Experimentierworkshops von und für SchülerInnen

Am Freitag, den 11. 10.2013, bestimmte die Neugier der Schülerlnnen der Volksschule Weikendorf einen außergewöhnlichen Schultag in der Hak Gänserndorf.
Der Verein ScienceCenter.Netzwerk lud in Kooperation mit der OMV zu Workshops ein, in denen spielerisch wissenschaftliche und technische Experimente auf dem Plan standen. Außergewöhnlich war dabei, dass SchülerInnen der IIIb HAK - Gänserndorf die Jüngeren dabei begleitend unterstützten.
Mit großer Begeisterung präsentierten die Schülerlnnen abschließend ihre Erfahrungen.
Frau Margit Fischer war von 11:00 bis 11:45 beim Workshop in der Klasse und von 11:45 bis 12:30 bei der Besprechung mit den Schülern und der Pressekonferenz. [Weiterlesen]

 

Comenius Projektabschluss

Am 30. September 2013 geht nun auch unsere 2. COMENIUS-Schulpartnerschaft „Learning Europe by Arts“ erfolgreich zu Ende. Zwei Jahre lang durften SchülerInnen und LehrerInnen der BHAK Gänserndorf nach Spanien, Frankreich, Norwegen, Portugal und Rumänien reisen [weiterlesen]

Verleihung des Berufstitels "Hofrat" an Dir. Mag. Antl

Landesschulinspektor HR Mag. Jirsa überreicht HR Mag. Antl das Dekret.

In einem feierlichen Festakt in der Aula am 12. September 2013 wurde Herrn Dir. Mag. Antl der Berufstitel "Hofrat" verliehen.

 

 

ImpressumSitemap